Segelrevier

Im Jahr 1974 wurde die Rhein-Staustufe Gambsheim (ein deutsch-französisches Projekt) fertiggestellt. Sie dient der Gewinnung von Strom und gleichzeitig wird die Strömungsgeschwindigkeit des Rheins herabgesetzt. So entstand ein wunderbares Revier auf dem auch gesegelt werden kann.

Unser Segelrevier erstreckt sich von der Schleuse Gambsheim bis zum Yachthafen Kehl, bzw. Straßburg und ist ca.12 Kilometer lang. Die Strecke vom unserem Vereinssteg im Karcher-Hafen bis Höhe Clubgelände beträgt ungefähr 5 Kilometer.

Die durchschnittliche Breite des Rheins beträgt in diesem Bereich ca. 250 m. Das Fahrwasser ist nicht betonnt.

Das anspruchsvolle Revier ist alles in allem nie langweilig.